Über Uns

Ein Verein für offene Jugendarbeit, Jugendkultur
und Freizeitgestaltung.

Unser Team

Nicola Stachl

Nicola Stachl

n.stachl@y4u.at

Leitung Jugendforum, Jugendkoordinatorin
Theatergasse 8, 5280 Braunau
0772286025, +436645118933

Barbara Gruber

Barbara Gruber

b.gruber@y4u.at

Y4U Jugendforum
Theatergasse 8
5280 Braunau am Inn
0681-10401599

Marijana Vukolic

Marijana Vukolic

m.vukolic@y4u.at

Y4U Jugendforum
Theatergasse 8
5280 Braunau am Inn
0772286025

Ronja Erlinger

Ronja Erlinger

r.erlinger@y4u.at

Y4U Jugendforum
Theatergasse 8
5280 Braunau am Inn
0772286025

Bea Simböck (in Karenz)

Bea Simböck (in Karenz)

Y4U Jugendforum
Theatergasse 8
5280 Braunau am Inn

Alf (Karenz-Begleitung)

Alf (Karenz-Begleitung)

„die gute Seele auf vier Pfoten“

3,5 Jahre jung
Dabei seit 2015

Obfrau: Daniela Corda, Obfrau Stv.: Mag. Eva Grahamer, Kassier: Tolga Alici, Kassier Stv.: Sandra Milacher, Schriftführerin: Melanie Simunovic, Schriftführerin Stv.: Stefanie Leidl MBA

Projekte

Das sind wir

Y4U - Jugendforum Braunau ist ein unabhängiger Jugendverein, der unter Mithilfe von Jugendlichen, Erwachsenen, sozialen Einrichtungen und der finanziellen Unterstützung der Stadtgemeinde Braunau aktive Jugendarbeit leistet.

Y4U will die Anliegen der Jugendlichen wahrnehmen, ihre Ideen aufgreifen, weiterentwickeln und umsetzen - damit Braunau für Jugendliche eine lebenswerte Stadt ist, in der sie mitbestimmen und mitgestalten können!

Der politisch unabhängige Jugendverein wurde im August 2001 auf Initiative von Jugendlichen und Jugendvertretern gegründet. Der Verein besteht aus sechs ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern und den fix angestellten Mitarbeiterinnen: Jugendkoordinatorin Nicola Stachl, Jugendbetreuerin Barbara Gruber und Bea Simböck. 

Im Jänner 2002 wurde das erste Jugendzentrum in Braunau, Mühlengasse 3, eröffnet. Ein gutes Jahr später – Mitte 2003 – konnten in Ranshofen Räumlichkeiten gefunden und regelmäßige Öffnungszeiten angeboten werden.

Die Jugendräume in der Pfarre Neustadt wurden zuerst von ehrenamtlichen Mitgliedern der Pfarre Neustadt betreut, dann wurde allerdings klar, dass es auch hierfür professionelle Betreuung braucht. In Zusammenarbeit mit Waltraud Menghin, damalige Dekanatsjugendleiterin, wurden die Räume in einem „72h ohne Kompromiss“-Projekt neu gestaltet und kurze Zeit später übernahm das Jugendforum ab 2012 die Begleitung der Jugendlichen in diesem Jugendzentrum.

Dank der finanziellen Unterstützung der Stadtgemeinde Braunau und des Landes OÖ kann so ein attraktives Angebot für die Jugendlichen von Braunau und Umgebung gemacht werden.

Vereinszweck:

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung der offenen Jugendarbeit, Jugendkultur und Jugendaktivitäten sowie die Schaffung von Angeboten für die kreative Freizeitgestaltung für Jugendliche in Braunau am Inn und Umgebung. Zu diesem Zweck sollen auch Kooperationen mit anderen Institutionen, Organisationen und Vereinen, die in der Jugendarbeit tätig sind, geschaffen werden.

Download Statuten

Mehr lesenAusblenden
teambild-y4u-jugendforum-braunau

Gemeinsam können wir Braunau ein Stück jugendlicher machen!

nicola-stachl_y4u

Nicola Stachl
Leitung Jugendforum

Finde heraus, wer du wirklich bist!

Barbara-Gruber_y4u

Barbara Gruber
Y4U Jugendforum

Einmal den DJ spielen - geht ja nicht überall ;-)

Raeber Jens

Langeweile? Dann komm ins JUZ – Immer was los!

Mustafa Cavus

Talente entdecken, die sich sonst verstecken.

Melanie Simunovic